Trotz der besten Intentionen aller Parteien und eines guten Verhandlungsgeschicks, können gerichtliche Auseinandersetzungen nicht immer verhindert werden. Selbstverständlich begleiten wir Sie daher auch vor die Gerichte und Schiedsgerichte und helfen Ihnen Ihre Ansprüche durchzusetzen bzw. unberechtigte Ansprüche abzuwehren.

Sie werden dabei nicht von der beratenden „corporate-Abteilung“ zur rein forensisch tätigen „litigation-Abteilung“ weitergeleitet; Ihr sachbearbeitender Anwalt vertritt Sie sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich, da nur so sichergestellt werden kann, dass der Sie vor Gericht vertretende Anwalt auch tatsächlich über alle erforderlichen Informationen zur optimalen Wahrnehmung Ihrer Rechte verfügt.