Aufgrund unserer internationalen Expertise werden wir gerne bei gesellschafts- und handelsrechtlichen Fragen im grenzüberschreitenden Bereich eingeschaltet. Sei es bei der Einschaltung von Handelsvertretern, der Gründung von Tochterunternehmen oder ausländischen Niederlassungen oder dem Kauf eines Unternehmens oder Unternehmensteils im Ausland. Dabei vertreten wir mehrheitlich gesellschaftergeführte mittelständische Unternehmen und sind daher mit den schnellen Entscheidungswegen, die für diese Unternehmen typisch sind, vertraut und können entsprechend schnell reagieren.

Auf dem lokalen Markt begleiten wir unsere Mandanten von den ersten Schritten in die Selbständigkeit an und arbeiten mit ihnen eng und vertrauensvoll zusammen in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Durch diese enge und langjährige Zusammenarbeit sind wir in der Lage das Geschäft unserer Mandanten besonders gut zu kennen und ihnen daher den für sie bestmöglichen Rat zu geben und die Unterstützung, die sie wirklich brauchen.