“Profit ist nicht das Einzige was zählt!”

 

Die ökonomischen Randbedingungen stellen einen zwar zentralen jedoch bei weitem nicht ausschließlichen Faktor dar, der für eine Bank im Vorfeld einer Entscheidungsfindung Eingang findet.

Die Einbettung in die allgemeinen Grundsätze der Geschäftspolitik, Berücksichtigung von Reputationsrisiken oder auch schließlich die Tatsache, dass eine Bank sehr wohl bereit ist auf die Interessen und Belange ihres Kunden stärker einzugehen als dies bei einer Vertragspartei typischerweise der Fall ist, stellen für einen Berater besondere Herausforderungen dar. Diese Vielzahl von Faktoren die für eine Standardsituation untypisch ist, muss er bei seiner Beratungsleistung berücksichtigen. Hinzu kommt, dass die Entscheidungsprozesse aufgrund der internen Struktur weitaus komplexer sind als dies üblicherweise in einem Mandat der Fall ist. Die viel stärker als üblich im Vordergrund stehende Verschwiegenheitspflicht, andere Wertmaßstäbe bei der Bewertung von Rechtsrisiken und schlichtweg auch die Vielzahl der beteiligten Stellen auf Mandantenseite sind weitere Herausforderungen.

Diesen Herausforderungen stellen wir uns seit Beginn unserer Tätigkeit immer wieder mit Erfolg. Wir beraten Kreditinstitute sowohl in Standardsituationen (wie insbesondere bei grenzüberschreitenden Sachverhalten in Richtung Polen) als auch in typischen Krisen-und Restrukturierungsszenarien. Unser Aktionsspektrum erstreckt sich dabei von der einfachen Erstellung von Legal Opinions über die Implementierung und Durchsetzung von Sicherheitenstrukturen bis hin zum faktisch vollständigen „Outsourcing“ eines notleidenden Falles, indem wir unter Aufsicht und im Auftrag unserer Mandantin Funktionen in Gläubigerausschüssen, Restrukturierungs- und Verkaufsverhandlungen übernehmen, sowie die Vorbereitung zur Wahrnehmung interner Berichtspflichten.

Gerne erläutern wir Ihnen unser Leistungsspektrum in einem persönlichen Gespräch, wenn auch uns bei der Nennung konkreter Referenzen aus nachvollziehbaren Gründen enge Grenzen gesetzt sind. Bei Bedarf können wir Ihnen jedoch mit Verweisen auf konkrete Personen aus diversen Institutionen (selbstredend nach voriger Rücksprache und Genehmigung) Referenzen liefern.